Kosten der Behandlung im Liebscher Bracht Zentrum Hamburg

Eine Behandlungseinheit kostet 169,- € und ist auf 60 Minuten kalkuliert. Die Erfahrung zeigt, dass i.d.R 3 Termine die besten Gesamtergebnisse erzielen.

In sehr seltenen Fällen bis zu 4-5 Sitzungen. In einer solchen Behandlungseinheit kann i.d.R. ein Schmerzzustand berücksichtigt werden. Mehrere Schmerzzustände sollten separat behandelt werden (z.B. Knieschmerzen + Rückenschmerzen), um Sie nicht zu überfordern und ein gezieltes Vorgehen sicher zu stellen. Der Preis ist nach der Behandlung fällig. Unsere Leistungen sind KEINE Kassenleistungen.

Was bekommen Sie für Ihre Geld?

Mit uns treffen Sie die richtige Wahl! Liebscher & Bracht hat uns als ersten Partner in Norddeutschland zum Qualitätspartner ernannt und wir sind somit Vorzeige-Partner für die Marke Liebscher & Bracht im Großraum Hamburg. Dies ist Ihr Garant für eine Spitzenbehandlung nach Liebscher & Bracht!

Etwas genauer beschrieben:

Das Liebscher Bracht Zentrum Hamburg hat mehrere Liebscher Bracht Therapeuten. 2 von diesen Therapeuten sind Christian Aulbach und Dirk Peretzki, die Sie oben im Bild mit dem Logo „Liebscher & Bracht QUALITÄTSPARTNER“ sehen können. Christian Aulbach ist einer der ersten Liebscher & Bracht Partner in Deutschland und seit 2009 mit der Liebscher & Bracht Therapie aktiv.

Dieses Logo belegt, dass wir nach den höchsten Kriterien von Liebscher Bracht arbeiten. D.h. jeder Therapeut in unserer Praxis wird jährlich von Liebscher Bracht praktisch und theoretisch geprüft und erhält sein Qualtitätspartner-Logo danach wieder für ein Jahr. Neben der Qualität ist auch eine gewisse Quantität an Erfahrung notwendig, um möglichst viele unterschiedliche Schmerzzustände kennen zu lernen und behandeln zu können. Des weiteren sind wir mit unserer Erfahrung auch als Ausbilder für Liebscher Bracht eingebunden. Zusätzlich bieten wir regelmäßige Vorträge & Infoabende zu wechselnden Schmerzbildern.

Unser Standort hat allein mehrere Tausend (!) Behandlungen mit der Liebscher Bracht Methode durchgeführt. Und wir behandeln ausschliesßich nach der Liebscher Bracht Methode. D.h. wir bieten die Liebscher Bracht Schmerztherapie, die Liebscher Bracht Bewegungstherapie, die Liebscher Bracht Gesundheitstherapie und das FaszienYoga FaYo nach Liebscher Bracht an. Wir vermischen diese Therapie nicht mit irgendwelchen anderen Therapien, sondern bieten genau das vorgegebene Therapiekonzept an!

Diese Vorteile bietet in ganz Norddeutschland kein anderer Liebscher Bracht Partner! Wir sind Ihr Liebscher & Bracht Vorzeigepartner im Norden!

Genau aus diesen genannten Gründen verlangen wir andere Preise, als es andere Praxen tun.

Die Liebscher & Bracht Therapie ist eine sehr hochwertige, weil erfolgreiche, Therapie. Diese Therapie ist keine Krankengymnastik und kann auch nicht auf Krankenkassenrezept abgerechnet werden.

Die Liebscher Bracht Schmerztherapie ist das Kernstück unserer Behandlungstechnik, da wir diese für besonders wirksam halten, was unsere Kunden immer wieder bestätigen. Bisher konnte uns keine andere Behandlungsmethode, wie z.B. Akkupunktur, Reizstrom, Triggerpoint, Hyaluron-Spritzen oder medikamentöse Behandlung, so überzeugen, wie die Liebscher Bracht Schmerztherapie. Viele Patienten sind nach 2 oder 3 Behandlungen schmerzbefreit und können mit ihren gelernten Therapieübungen langfristig ohne Schmerzen leben. Das ist unser erklärtes Behandlungsziel!

ACHTUNG: Unsere Behandlunden führen regelmäßig dazu, daß Patienten Operationen, die angeraten wurden, nicht mehr über sich ergehen lassen müßen, sondern die Beschwerden mit uns zusammen, konventionell lösen.

Daher raten wir Ihnen, vor eine Operation, mit uns Kontakt aufzunehmen, ob es evt. auch eine Lösung ohne Operation für Sie gibt.

Um keinen falschen Eindruck zu erwecken, wir arbeiten sehr kollegial mit der Schulmedizin zusammen und halten Operationen, in entsprechenden Fällen, auch für gut und sinnvoll! Es ist gut, daß diese Optionen möglich sind!

Eine Operation bitte aber nur dann, wenn nichts anderes Hilfe bringt. Denn eine Operation, plus zugehörige Untersuchungen, kostet schnell das 10-30 fache!!! unserer Behandlung. Damit belasten Sie das Krankensystem, sich selber und einen vollständigen Erfolg bekommen Sie bei einer Operation oft auch nicht.